Testbirds ist spezialisiert auf das Testen von Software wie Apps, Webseiten oder Internet-of-Things-Anwendungen mithilfe innovativer Technologien und Lösungen. Unter dem Motto „Testing 4.0 –The Next Generation of Quality. Powered by Crowd & Cloud Technologies“ bietet wir unseren Kunden verschiedenste Testarten für die Optimierung von Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität. Mit über 200.000 registrierten Testern in 193 Ländern zählt Testbirds zu den weltweit führenden Crowdtesting-Anbietern. Darüber hinaus setzen wir auch auf cloudbasierte Technologien, um Kunden bei der Optimierung ihrer digitalen Produkte zu helfen. Im Zusammenspiel der beiden Bereiche entsteht so ein einzigartiges Portfolio mit zahlreichen Synergien, um die Qualität von Software auf eine neue Ebene zu heben.

Testbirds wurde 2011 von Philipp Benkler, Georg Hansbauer und Markus Steinhauser gegründet und zählt mittlerweile über 100 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in München verfügt das Unternehmen über weitere Büros in Amsterdam, London und Stockholm.

Wer bei Testbirds einsteigt, ist hoch motiviert. Wir arbeiten ebenso dynamisch wie leidenschaftlich und wünschen uns das auch von allen neuen Testbirds, die Teil unseres Nests werden möchten. Dabei sind wir stets darum bemüht, unseren Mitarbeitern das bestmögliche Arbeitsumfeld zu bieten. Wir setzen auf Teambuilding, flexible Arbeitszeiten und genug Ausgleichsmöglichkeiten in stressigen Phasen. Es ist unsere Überzeugung, dass ein gutes Team nur dann entstehen kann, wenn sich die einzelnen Mitarbeiter wohlfühlen. 

Da wir stetig wachsen wollen sind wir immer auf der Suche nach neuen Birds, insbesondere im Bereich Vertrieb und Projekt Management. Dabei sind uns Bewerber/innen mit Berufserfahrung genauso willkommen wie Young Professionals in erster Arbeitsstelle oder auch Quereinsteiger/innen, die sich einfach für innovative Testing Services begeistern können. Ebenso suchen wir in allen Bereichen Praktikantinnen und Praktikanten, die noch ausprobieren wollen, wie sie sich ihr späteres Nest vorstellen.

Wenn das interessant klingt, dann lies weiter und erfahre, welche Benefits wir unseren Birds bieten:

Birds lieben ein gemütliches Nest

Offene Kommunikation ist einer unserer Unternehmenswerte.Das Testbirds-Büro ist eine Wohlfühlzone. Wir bieten unseren Birds eine Lounge mit Kickertisch, Fifa und Tischtennisplatte, eine Couchecke und Sitzsäcke, eine Getränkeflatrate und eine große Obstauswahl. 
Diese Dinge sind während der Arbeitszeit und nach Feierabend verfügbar, so dass unser Büro oft auch der Treffpunkt für ein Feierabendbier ist. Und damit man beim Kickern und Tischtennis auch wirklich alles geben kann, gibt es bei uns keinen formellen Dresscode (außer auf Kundenterminen natürlich). 

Birds zwitschern gerne

Offene Kommunikation ist einer unserer Unternehmenswerte. Durch Meetings, Coffee Chats und Statusupdates wird transparent, wer woran arbeitet – egal, wann oder wo er arbeitet. Denn flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Home Office sind für uns ganz selbstverständlich. In unseren Kommunikationswegen spiegeln sich auch unsere flachen Hierarchien wider. Neben dem „einfach mal vorbei kommen“ gibt es  regelmäßige Termine wie die „open door“, in der man unsere Gründer erwischen kann: sie nehmen sich Zeit für alle Fragen, die anfallen, oder Feedback und Anmerkungen, die die Birds loswerden möchten.

Birds fliegen gerne im Schwarm

Das gesamte Testbirds Team macht regelmäßig Ausflüge, Birds Fly-Outs genannt. Etwa vier Mal im Jahr verbringen wir dabei etwas Zeit miteinander und wachsen als Team zusammen. Das kann über ein Wochenende in den Bergen sein oder auch für einen Tag auf der Wiesn. Auch die einzelnen Abteilungen haben ein Teambuilding-Budget. Zwei Mal im Jahr können sie auf diese Weise das Nest verlassen und Zeit mit ihren Kollegen verbringen – sei es auf einer Sternwarte oder beim Rodeln. Dazu kommen spontane Events wie Movie Nights im Büro oder LAN-Parties.

Birds entwickeln sich weiter

Birds sind neugierig und lernen gerne neue Dinge – dazu bekommen sie auch häufig die Möglichkeit und das vom ersten Tag an. Schon während des Onboardings lernen die neuen Birds alle unsere Abteilungen kennen. Des Weiteren bieten wir unseren Birds Raum und Ressourcen für persönliche Entwicklung – wenn sich in unseren regelmäßigen Feedbackgesprächen zeigt, dass ein Bird spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern und fortbilden möchte, unterstützen wir das gerne. Auch als Schwarm wird gelernt: In unserer Bird University zeigen die Mitarbeiter, was sie können; wie in einem Workshop kann dort jeder etwas präsentieren, das er den anderen Birds gerne mitteilen möchte. Seien es die persönlichen Top Ten Shortcuts oder Best Practices im Kundenumgang.